Lutherstraße 13 58507 Lüdenscheid

22. +23.09.2021

Das Geheimnis Tiefziehen – Wieso eigentlich?

Nr. 2021-12

Referent:
Prof. Dr.-Ing. Claudio Dahmen (Fachhochschule Südwestfalen)

Seminargebühr:
1.050,00 € / 945,00 €

Präsenzveranstaltung im IFU, Lüdenscheid

Inhalte und Ziele:

Unter den Verfahren der Blechverarbeitung nimmt das Tiefziehen eine Sonderstellung ein. Die richtige Beherrschung des Materialflusses, die Bestimmung des Rohteilzuschnitts, die Kenntnis der Grenzen bis zu der die Umformung in einem Arbeitsgang getrieben werden kann und die Abschätzung der für die Formgebung erforderlichen Kraftwirkung sind wesentliche Voraussetzungen für die Erzielung optimaler Arbeitsergebnisse.

Entgegen vieler anderer Umformverfahren findet die Umformung im Wesentlichen in den Bereichen der Anfangsform statt, die bei Beginn des Tiefzieh-vorganges außerhalb der Abmessungen des Ziehteilquerschnittes liegen.
Das Mitbringen von Problemfällen aus der eigenen Fertigung ist erwünscht. Die daraus entstehende Diskussion soll zu Lösungen anregen.
Vorträge zur Werkstoffauswahl runden das Seminar ab.
In diesem Seminar geht es ausschließlich um das Ziehen mit starrem Werkzeug.
Die Themeninhalte mit Zeitangabe sind nur eine Richtgröße.

Das Seminar wendet sich an:
Ingenieure, Techniker und Meister aus den Bereichen Konstruktion, Werkzeugbau, Produktion, Arbeitsvorbereitung.

 

Prof. Dr.-Ing. Claudio Dahmen Institut für Umformtechnik und Fachhochschule Südwestfalen Iserlohn Herr Dahmen ist gelernter Werkzeugmacher und Professor für Kaltumformung an der FH Südwestfalen. Er hat langjährige theoretische und praktische Erfahrungen in der Blechverarbeitung durch Stanzen, Biegen und Ziehen.

Jetzt Anmelden: