Lutherstraße 13 58507 Lüdenscheid

17. +18.11.2021

Fehlererkennung in der Stanz-, Biege- und Umformtechnik?

Nr. 2021-20

Referent:
Daniel Galasse (Egro Industrial Systems AG)

Seminargebühr:
1.050,00 € / 945,00 €

Präsenzveranstaltung im IFU, Lüdenscheid

Inhalte und Ziele:

Die Realisierung eines jeden Projektes in der Stanz-Biege-Umformtechnik bedeutet stets eine große Herausforderung.
Dies gilt sowohl für neue Aufträge, die umgesetzt und in die Produktion überführt werden müssen als auch für bestehende Aufträge die bereits Monate oder auch Jahre in der Produktion laufen.

Dabei sind „Fehler“ unvermeidbar. Um diese Fehler geht es in diesem Seminar. Wir wollen die möglichen Fehler analysieren, Fehlerursachen erarbeiten und Hilfestellung für die Einleitung von Abhilfemaßnahmen geben.
Dabei betrachten wir schwerpunktmäßig die folgenden Bereiche:
Werkzeug / Werkstoff / Maschine /Tribologie / Mensch

Wie ist die systematische Herangehensweise?
Anhand vieler Beispiele aus der Praxis werden Wege und Lösungen aufgezeigt und Maßnahmen zur Vermeidung von Folgefehlern besprochen. Ein spannendes Thema, bei dem wir auch lernen, persönliche Schuldzuweisung sachbezogen anzugehen. Denn Erfolg bedeutet nicht „0-Fehler“, sondern mit Fehlern richtig umzugehen und die richtigen Parameter zur Zielsetzung „0-Fehler“ zu korrigieren!

Das Seminar wendet sich an:
Mitarbeiter aus den Bereichen Konstruktion, Werkzeugbau, Produktion, Arbeitsvorbereitung und Qualitätswesen.

Daniel Galasse Egro Industrial Systems AG, CH - 4852 Rothrist Gelernter Werkzeugmacher und staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Maschinentechnik mit Schwerpunkt Blechverarbeitung. Langjährige theoretische und praktische Erfahrungen in der Blechverarbeitung durch Stanzen, Biegen und Ziehen. Vorstandsmitglied im Forum Blech www.forumblech.ch und Verantwortlicher für die Forum Blech Academy.

Jetzt Anmelden: